Super Tuning

Anwendung

In einem ersten Schritt wird der Mensch zunächst über zwei Handapplikatoren „gelesen“: Der Organismus wird aufkörperlicher, geistiger und seelischer Ebene ausgetestet. Gleichzeitig ermittelt das System präzise das SuperTuning Remedie, das sich für den jeweiligen Patienten individuell und therapiebegleitend empfiehlt. Jetzt können Sie sich gemeinsam mit Ihrem Patienten der konkreten Analyse widmen: energetisch, psychosomatisch und regulativ. Wie arbeitet das Copen SuperTuning in der Patientenanalyse? Ganz einfach: es untersucht den Körper auf seinen Bedarf an effektiven Biotriggern. Die zugrunde liegenden Frequenzen werden anschaulich über Farbskalen am Monitor sichtbar gemacht. Unbewusste Erkrankungsmuster des Patienten werden aufgespürt, Disharmonien lokalisiert. Über Farbmarkierungen zeigt das System detailgenau an, welche Körper- und Gehirnareale einer Harmonisierung bedürfen.

 

Therapie

Jetzt wird mit der gezielten Balancierung begonnen und mit Hilfe des Copen SuperTuning das Biotriggersystem reguliert. Die Gesundheit wird genau dort optimiert, wo der Körper Unterstützung tatsächlich benötigt. Dies geschieht auf drei physikalischen Ebenen gleichzeitig: – per Skalarwellenmuster direkt auf dem Körper – so werden die Steuerfelder ausgeglichen – als „hochoktaviertes“ akustisches Hemi-Sync®-Signal über Kopfhörer, um eine Synchronisierung der Gehirnhälften zu erreichen – als exakt kalibrierte High-Power Lichtbestrahlung auf die Hautdes Menschen, um Körperzonen zu deblockieren, Energie zuzuführen oder eine systemische Therapie durchzuführen.

 

Ihr Nutzen

Simplify Medicine – von diesem Grundsatz haben wir uns leiten lassen, als wir das SuperTuning System entwickelten. Das System arbeitet auf Basis von 12 Planetenfrequenzen, die als grundsätzliche Biotrigger analysiert wurden. Die Applikation der Frequenzen erfolgt auditiv (über Planetentöne nach dem Hemisync ® Verfahren), visuell (abgestimmte Farben über computergesteuerte High Power LED Farblampe) und über Tesla-Spulen.  Die Therapie mit SuperTuning ist ideal bei allen stressbedingten Erkrankungen, bei Burn-Out, Schlafstörungen oder ähnlichen Erkrankungen. Daneben wird das System sehr  erfolgreich als Begleittherapie etwa bei Akupunkturbehandlungen eingesetzt: Die entspannende Wirkung ist für den Menschen sofort spürbar. Auch als „Therapie vor der Therapie“ eignet sich SuperTuning hervorragend: Im Vorfeld manueller Therapien wird die Muskulatur gelöst und der Patient somit optimal vorbereitet.

 

Quelle: www.copen.de